„Mach dir keine Sorgen darüber, was du über die Bibel nicht verstehst. Sorgen Sie sich um das, was Sie verstehen und was Sie in Ihrem Leben nicht anwenden. " Corrie Ten Boom

Wie oft haben wir uns in einer schwierigen Situation befunden, mit einem sehr großen Problem, bei dem wir keine Lösung sehen, wir sehen nur graue oder schwarze Wolken über unserem Kopf. Wir denken, dass Gott mich festhält, und wir sagen uns: "Aber ich treffe nicht einmal einen mit Gott", "das Leben ist hart", "ich hätte niemals geboren werden sollen", "ich hätte das niemals tun sollen", "wie war ich so dumm" und hör auf, die Gespräche und Urteile zu zählen, die wir über uns selbst und die Welt um uns herum führen. Es lässt mich über das Leben von Joseph dem Träumer nachdenken, alles, was er leben musste, bevor er Gouverneur von Ägypten wurde. Er hätte diese Art von Unterhaltung führen können, aber was wir von Joseph lernen, ist seine Einstellung zu Widrigkeiten.

Wie traurig wäre es, wenn Ihr Leben dort in dem Problem stehen bleiben würde und viele Dinge verpassen würden, die Sie genießen können, wenn Sie nur Ihre Einstellung darüber ändern, was mit Ihnen passieren kann. Wie Joseph der Träumer kann Gott alles Böse in Gutes verwandeln.

Es gibt viele Geschichten über Einstellungen, diese fand ich interessant: Es geht um die Art und Weise, wie eine Mutter ihr Kind großgezogen hat.

"Er ging in sein Schlafzimmer und weckte ihn um 5:30 Uhr morgens und sagte:" Luis, heute wird ein großartiger Tag. " Aber das wollte der Junge um diese Zeit des Morgens nicht hören. Seine erste Aufgabe jeden Tag war es, rauszugehen und die Kohle zu bringen, um das Feuer anzuzünden und das Haus zu heizen. Er hasste es.

Eines Tages, als seine Mutter ins Zimmer kam und sagte: „Es wird ein großartiger Tag“, antwortete Luis brüsk: „Nein, Mama. Es wird ein ekelhafter Tag. Ich bin müde. Das Haus ist kalt. Ich will nicht aufstehen und Kohle bringen. Es ist ein schrecklicher Tag! " Liebling, antwortete sie, ich wusste nicht, dass du so denkst. Warum gehst du nicht wieder ins Bett und schläfst noch mehr? Warum habe ich vorher nicht darüber nachgedacht? Sagte er sich und glaubte, er habe ins Schwarze getroffen.
Er wachte zwei Stunden später auf. Das Haus war heiß und ich konnte das Frühstück riechen, das sie machte. Er stand auf, zog sich an und setzte sich an den Küchentisch. Ich verhungere, sagte er. Ich habe mich gut ausgeruht. Fruhstuck ist fertig. Dies ist perfekt.

Liebling, sagte die Mutter, heute gibt es kein Essen für dich. Erinnerst du dich, dass du gesagt hast, es würde ein schrecklicher Tag werden? Als Mutter werde ich mein Bestes geben, damit du einen schrecklichen Tag hast. Geh zurück in dein Schlafzimmer und bleib den ganzen Tag dort. Sie haben keine Erlaubnis zu gehen, und Sie werden heute wenig zu essen haben. Wir sehen uns morgen um halb sechs. Luis kehrte entmutigt in sein Schlafzimmer zurück und ging ins Bett. Er konnte noch ungefähr eine Stunde schlafen. Aber das war alles, worauf eine Person schlafen kann. Er verbrachte den ganzen Tag deprimiert im Raum, mit einem Hunger, der im Laufe der Zeit wuchs. Als es dunkel wurde, stieg er wieder ins Bett und versuchte zu schlafen. Er wachte einige Stunden vor Sonnenaufgang auf. Er hat sich angezogen. Er saß auf der Bettkante, als seine Mutter um halb sechs die Tür zu seinem Zimmer öffnete. Bevor sie etwas sagte, sprang Luis auf und sagte: "Mama, es wird ein großartiger Tag."

Was für Luis galt, gilt auch für Sie. Wir können unsere Einstellung zu Gott, zum Leben, zu anderen Menschen ändern. Es mag Dinge geben, die Sie nicht ändern können, aber Sie können Ihre Einstellung positiver gestalten. Wenn unsere Einstellungen unsere Fähigkeiten überschreiten, wird sogar das Unmögliche möglich. Positiv zu bleiben hat viele Vorteile.

Es wurden Untersuchungen durchgeführt, bei denen nachgewiesen wurde, dass das Bleiben positiv unter anderem Vorteile wie gute Gesundheit, langes Leben, Glück, gute Beziehungen, Beförderung von Arbeitsplätzen, Gehaltserhöhung und gutes Geschäft bringt. Positiv zu sein ist nicht nur eine schöne Art zu leben, es ist die Art, wie wir leben sollten, mit Liebe, Glauben und Hoffnung leben.

Hier sind neun Vorteile, um positiv zu bleiben.

1. Positive Menschen leben länger - diejenigen, die regelmäßig positive Emotionen ausdrücken, leben 10 Jahre länger als der Durchschnitt.

2. Positive, optimistische Menschen bekommen mehr als pessimistische Menschen, die sagen, dass die Situation schwierig ist.

3. Positive Menschen sind in der Lage, unter Druck bessere Entscheidungen zu treffen.

4. Ehen sind eher erfolgreich, wenn das Paar positive Einstellungen hat.

5. Positive Menschen, die regelmäßig positive Emotionen ausdrücken, sind widerstandsfähiger gegenüber Stress, Herausforderungen und Widrigkeiten.

6. Positive Menschen können eine größere Perspektive behalten und das Gesamtbild sehen, das ihnen hilft, Lösungen zu finden, bei denen negative Menschen eine engere Perspektive haben und sich eher auf Probleme konzentrieren.

7. Positive Emotionen wie Dankbarkeit und Wertschätzung helfen Sportlern, auf einem höheren Niveau zu funktionieren.

8. Positive Menschen haben mehr Freunde, die ein Schlüsselfaktor für Glück und langes Leben sind.

9. Positive, kontaktfreudige Menschen erhalten eher Unterstützung von anderen, erhalten Erhöhungen und Beförderungen und erzielen den größten Erfolg am Arbeitsplatz.

Lassen Sie uns beim Unterrichten bleiben, ohne jeden der Vorteile zu analysieren. Lasst uns eine gute Einstellung zum Leben behalten, lasst uns positiv sein. Werden Sie kein Defätist, Gott sponsert keine Misserfolge oder Verlierer. Es gibt Probleme in der Bibel, die Sie verstehen und die für Ihr Leben klar sind. Setzen Sie sie in die Praxis um. Gehorsam ist der Ort, an dem der Segen fällt. In vielen Situationen lautete die Botschaft Jesu: "Lass es nach deinem Glauben geschehen", und der Autor der Hebräer erinnert uns daran: "Ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen." Heute ist der beste Tag, um unsere Einstellungen zu ändern und im Leben positiv zu sein. Sie können!

In Liebe und Führung,

Pedro Sifontes

Dozent und Führungs- und Coaching-Trainer. Gründer und Direktor des Zentrums für kreative Führung. Pastor des Internationalen Familienzentrums Las Buenas Nuevas, Panama.

Kontakt: [email protected]