Gier

Vor einiger Zeit sah ich einen Aufkleber mit der Aufschrift: "Genug ist nie genug." Genau das ist Gier.

Gier ist nicht einfach die Wertschätzung von Geld. Es ist nicht die Wertschätzung von Dingen oder die Anhäufung von Dingen. Es ist nicht die Extravaganz, weil die Extravaganz relativ ist. Wenn Sie mehr als ein Paar Schuhe und zwei Mäntel haben, sind Sie für den größten Teil der Welt bereits extravagant.

Gier ist verrücktes, unkontrolliertes Verlangen; es ist ein außer Kontrolle geratener Verbrauch. Gier wird von einem Verlangen gefressen.

Wie Sie sehen können, gibt Gier Besitztümern die Erlaubnis, Sie zu besitzen. Und so wird Gier zum Krebs der Zufriedenheit. Er verzehrt langsam seine Opfer und ersetzt die Zufriedenheit durch ein unstillbares Verlangen nach Geld und materiellem Besitz. Kurz gesagt, Gier ist die Liebe zum Geld.

Vor einigen Jahren hat eine der größten Umfragen, die jemals in der Geschichte durchgeführt wurden, Menschen befragt Was würden Sie für 10 Millionen Dollar tun?

Der 3% sagte, dass sie bereit wären, ihre Kinder zur Adoption zu stellen (da ich einige Kinder kannte, war ich nicht überrascht).

Der 16% sagte, dass er seinen Ehepartner verlassen würde.

Der 25% sagte, dass er für 10 Millionen Dollar seine Familie für immer verlassen würde.

Der 23% sagte, dass sie für 10 Millionen Dollar eine Woche lang Prostituierte waren.

In einer anderen Umfrage betrug der Betrag 1 Million US-Dollar.

Die 65% sagten, sie würden ein Jahr lang allein auf einer einsamen Insel leben.

Die 30% sagten, sie würden 6 Monate im Gefängnis verbringen, weil sie ein Verbrechen begangen hatten, das sie nicht begangen hatten.

Für $ $ 3.000 - Die 24% (1 von 4 Personen) sagten, sie würden das tiefste, dunkelste Geheimnis ihres besten Freundes enthüllen, obwohl sie bei Himmel und Erde schworen, dass sie es niemandem erzählen würden.

Für $ $500 - Der 66% sagte, er würde einen völlig Fremden auf die Lippen küssen.

Für $ $50 - 3 von 4 Personen sagten, sie würden einen Frosch küssen. (Ich würde einen Frosch für $ $50 küssen, nicht wahr?)

Gier ist sehr verbreitet und die Parameter dessen, was wir tun werden und wie viel davon in unserer Liebe zum Geld verwurzelt ist. Wie Sie sehen können, entstehen aus der Liebe zum Geld Betrug, Lüge, Diebstahl, Verrat und Täuschung.

Der griechische Historiker und Essayist Plutarch sagte: „Trinken stillt den Durst, Essen stillt den Hunger; aber Gold löscht niemals die Gier “.

Jorge Cota
CVC Die Stimme

http://cvclavoz.com/blog-cvc/la-avaricia-2/