Kämpfe für deine Träume.

Jeder im Leben hat Träume. Einige sind realistisch und erreichbar, andere nicht. Einige werden erreicht, andere nicht. Manchmal träumen wir wach, manchmal schlafen wir. Es gibt Träume, die im Herzen Gottes geboren werden, andere in unserem eigenen Herzen und mit persönlichen Motivationen. Und diejenigen, die im Herzen Gottes geboren sind, werden an diejenigen weitergegeben, die mit Ihm vertraut sind und einen bestimmten Zweck Gottes haben.

Jeremia 29:11. Weil ich die Gedanken kenne, die ich über dich habe, sagt Gott, Gedanken des Friedens und nicht des Bösen, um dir das Ende zu geben, auf das du hoffst. Kämpfe weiter für deine Träume.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stand der dynamische Industrielle Henry Ford vor seinen Mitarbeitern und versprach, der durchschnittlichen amerikanischen Familie den Zugang zum Kraftverkehr zu ermöglichen. Die Leute lachten laut, doch 15 Jahre später wurden Millionen von Ford Model T-Autos zu einem Preis von jeweils $290 gekauft und verkauft.
In den 1940er Jahren hatte ein junger Evangelist namens Billy Graham einen radikalen Traum. Er und einige Kollegen von der Universität stellten sich überfüllte Stadien vor, in denen Menschen fern von Gott die Verkündigung des Evangeliums hören konnten. Millionen von Menschen haben Billy Graham live predigen hören, und mehr als eine Milliarde haben gehört, wie er das Evangelium im Fernsehen und im Radio verkündete.

1963 stand Dr. Martin Luther King Jr. auf den Stufen des Lincoln Memorial in Washington, DC, und malte ein Bild einer Welt ohne Vorurteile, Hass oder Rassismus. Ich habe den Traum, dass meine 4 Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht nach der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Inhalt ihres Charakters beurteilt werden. Selbst als Dr. King grausam ermordet wurde, lebte sein Traum weiter. Fast 40 Jahre später leitet seine Leidenschaft die Nation, während die Rassenbarrieren fallen.

Alle diese Charaktere kämpften weiter um ihre Träume.

Kämpfst du für deine Träume?

Auf Gott zu hören ist lebenswichtig. Er ist der Gott allen Wissens und er wird dir den Weg zeigen, den du gehen musst, um für deine Träume zu kämpfen. Es ist auch klug, Rat zu suchen, denn in der Vielzahl der Berater gibt es einen Sieg.

Legen Sie Ziele fest, in denen Sie angeben, was Sie tun möchten, welche Schritte Sie unternehmen möchten, Daten, Namen von Personen, die Sie unterstützen, usw. angeben. Und fangen Sie nach und nach an, ohne Verzweiflung, und am Ende werden Sie sehen, wie Ihr Traum wahr wird, und ich ermutige Sie, ihn mit Danksagung zu feiern.

Was sie wünschen, wird den Gerechten gegeben. Sprüche 10:24,
Der Herr ist allen nahe, die ihn anrufen, allen, die ihn in Wahrheit anrufen.
Er wird den Wunsch derer erfüllen, die ihn fürchten; Er wird auch ihren Schrei hören und sie retten. Psalm 145: 18,19.

Kämpfe weiter für deine Träume. Wenn diese von Gott kommen, kämpfen Sie, sehen Sie, gehen Sie weiter zum Ziel und gehen Sie mit der Gewissheit, dass Sie alles in Christus tun können, was Sie stärkt. Es wird schwierige Momente geben, aber Sie werden mit Freude die Früchte Ihres Traums sehen. Jesus Christus zahlte einen hohen Preis, wurde misshandelt, verachtet, verletzt und starb, aber sein Traum und sein Gehorsam gegenüber dem Vater schafften es, das Heil der Menschheit zu kaufen. Und am Ende kann man sagen: Gott hat mir bis hierher geholfen.

Gott segne dich,

Deine Schwester und Freundin,

Alva Vargas de Contreras.

www.alvadecontreras.com