Viele fragen sich:

Was ist mein Lebensgrund?

Warum muss ich leiden?

Warum habe ich mich in diese Person verliebt?

Warum bin ich verschuldet?

Wie ist mir das passiert?

Kurz gesagt, wir leben und stellen uns viele Fragen über das Leben, wie undankbar das Leben bei uns war. Wir verstehen nicht, dass wir den Schlüssel haben, um frei zu werden. Der Grund dafür ist, dass wir Gefangene und Gefängniswärter unserer Gedanken sind.

Wir haben alle Probleme mit einer Ebene des Denkens gemacht oder geschaffen, um das Problem zu ändern oder es zu lösen, muss ich meine Gedanken ändern.

Jesus sagt: "Und du wirst die Wahrheit kennen und die Wahrheit wird dich frei machen." Johannes 8:32 (NIV)

Viele von uns kennen diesen Vers, wenden ihn aber nicht auf unser Leben an. Wenn wir das wissen, warum entscheiden wir uns nicht, mit jedem der Versprechen, die Gott für uns hat, zu gewinnen, sie wahr werden zu lassen, im Leben, in Beziehungen, im Geschäft und im Dienst erfolgreich zu sein. Jetzt müssen Sie definieren, was für Sie Erfolg ist. Erfolg hat nichts mit Ruhm, Geld und Macht zu tun. Erfolg ist das Ergebnis unseres Gehorsams gegenüber Gott und seinem Wort.

Wenn Sie die Wahrheit kennen, dürfen Sie nicht weiter in Sklaverei leben. Die Wahrheit hilft Ihnen, die Zukunft aufzubauen, von der Sie träumen. Es ist eine Frage der Einstellung, der Einstellung, ohne Angst frei zu leben, und unsere Überzeugungen spielen dabei eine sehr wichtige Rolle.

Was glaube ich

Was ich glaube, beeinflusst mein Verhalten, meine Art zu sein, meine Art, mit anderen in Beziehung zu treten.

Was sind meine Überzeugungen?

Ein Glaube kann Möglichkeiten schaffen: "Ich kann" oder einschränken: "Ich kann nicht". Leider neigen die Menschen dazu, sich in letzterem mehr einzusperren und sind blind für all das Potenzial, das in jedem einzelnen vorhanden ist. Zum Beispiel glauben wir an die Auferstehung Christi, vergessen aber, dass das christliche Leben in der Kraft der Auferstehung gelebt wird.

Erinnere dich an Hiob, seine weisen Worte: Ich weiß, dass mein Erlöser lebt und dass er am Ende über den Tod triumphieren wird(19:25)

Wir akzeptieren unsere Überzeugungen als wahr, aber Überzeugungen können geändert werden. Was Sie wissen oder was Sie erleben, kann sich ändern. Je nachdem, wie ich sage, was ich sage, werde ich positive oder negative Erfahrungen machen.

Lasst uns Stromerzeuger schaffen, das Wort Gottes ist lebendig und wirksam. Unser Verstand akzeptiert alles, was wir glauben wollen. Sie sind nur Gedanken, Ideen und wir können sie nach Belieben behandeln. Gott hat dich mit dieser Fähigkeit erschaffen, er hat dich nicht zu einem Roboter oder einer Marionette gemacht.

Viele beten, lesen die Bibel, gehen in die Kirche, geben und das ist in Ordnung, aber da sie ihre Wünsche nicht erfüllt sehen, denken sie, dass Gott nicht auf sie hört, dass er sich nicht um sie kümmert, dass sie unwürdig sind, dass sie ihre Zeit verschwenden Und warum beten, wenn Gott mir nicht gewährt, was ich will, und da sie keine unmittelbare Antwort auf ihre Gebete haben, werden sie entmutigt und denken, dass es am besten ist, Gott zu vergessen.

Sein Glaube ist, dass nichts seine Situation ändern kann, dass Gott es will und es so bestimmt hat. Die Wahrheit ist, dass sie voller Religiosität sind und nicht die Freiheit erfahren, sich Gott als Vater, als Freund zu nähern.

Gott ist ein Gott der Beziehung, nicht der Religion. Er möchte, dass Sie ihm vertrauen, auch wenn Sie es nicht verstehen.

Glauben Sie, auch wenn Sie es nicht verstehen, müssen Sie nur glauben und seine Versprechen über Ihr Leben und über Ihre Familie erklären. Gott will dich nicht in Sklaverei sehen, dafür hat er seinen Sohn Jesus gesandt, damit wir Leben und Überfluss haben. Ich erinnere Sie daran, dass das christliche Leben mehr als ein guter Wille ist, es ist die Kraft Gottes, die auf uns wirkt.

Gott will das Beste für dich, er hat dir alles gegeben, aber er erwartet von uns, dass wir die Entscheidung treffen, verantwortlich zu sein und uns dazu zu verpflichten, das Leben in vollen Zügen zu leben. Verantwortung und Engagement sind Unterschiede, die gelernt werden. Wir werden bald mit unserer Schulung beginnen. Wenn Sie möchten, senden wir Ihnen die Informationen.

"Wenn es nicht in Ihren Händen liegt, eine Situation zu ändern, die Ihnen Schmerzen verursacht, können Sie immer die Einstellung wählen, mit der Sie diesem Leiden gegenüberstehen." Viktor Frankl

Vielleicht kennen Sie die Geschichte von Vicktor Frankl, einem Holocaust-Überlebenden der Nazis, der seine Frau und seine Eltern in einem Konzentrationslager der Nazis verloren hat. Nach seiner Freilassung im Jahr 1945 schrieb er sein berühmtes Buch Die Suche des Menschen nach Bedeutung, wo er das Leben eines Gefangenen in einem Konzentrationslager aus der Sicht eines Psychiaters beschreibt.

Indem er in seinem eigenen Wesen lebt, was eine nackte Existenz mit nichts bedeutet, beschreibt das Buch die Art und Weise, wie er überleben konnte, obwohl er alles verloren hatte, von allem, was er um sich herum zerstört gesehen hatte. Erklären Sie, wie ihm alles Wertvolle genommen wurde.

Er litt unter Hunger, Kälte und Brutalität durch die Nazi-Wachen. Bei mehreren Gelegenheiten war er am Rande des Todes, gerade als er den Tod um sich herum sah. Frankls Ziel ist es jedoch, den Menschen zu helfen, durch die Entdeckung des Sinns in ihrem Leben ein hoffnungsvolles Temperament über die Fähigkeit des Menschen zu erreichen, ihre Schwierigkeiten mit Würde zu überwinden.

Indem Sie Ihre entdecken bequeme und leitende WahrheitDer Mensch findet nicht nur Sinn in seinem Leben, sondern entdeckt auch, was das Leben von ihm erwartet.

Viktor Frankl entdeckte seine Wahrheit, er war kein Gefangener oder Gefängniswärter seiner Gedanken, er gab seinem Leben einen Sinn, als er seine Einstellung und seine Denkweise änderte.

Sind Sie bereit, Ihre Einstellung und Ihre Gedanken zu ändern? Wirst du in diesem Konzentrationslager bleiben? Das Konzentrationslager, in dem viele versuchen zu überleben, ist ihr Verstand. Sie können frei sein, wenn Sie sich entscheiden, an Jesus als Ihren Retter zu glauben. Sie haben die Schlüssel, um frei zu werden.

Lies hier: Die 7 Prinzipien, um Ihrem Leben einen Sinn zu geben

In Liebe und Führung,

Pedro Sifontes

Dozent und Führungs- und Coaching-Trainer. Gründer und Direktor des Zentrums für kreative Führung. Pastor des Internationalen Familienzentrums Las Buenas Nuevas, Panama.

Kontakt: [email protected]